Tagesstruktur für Suchtkranke Menschen

Wir knüpfen an die Bedürfnisse und Fähigkeiten der suchtkranken Menschen an um ihnen ein differenziertes Betreuungsangebot zu bieten. 

Ziel ist es, die verbliebenen und zu fördernden Fähigkeiten in einem möglichst normalen sozialen Kontext zu stabilisieren und auszubauen.

Die Hilfen, welche dazu nötig sind, werden individuell und dem Bedarf entsprechend gestaltet.
Sie setzen sich wie folgt zusammen:

  • Arbeit & Beschäftigung
  • Lebenspraktische Anleitung
  • Bildung
  • Freizeit

Die Tagesstruktur hält zwei unterschiedliche Auswahlmöglichkeiten zur Betreuung für Besucher:innen bereit. Ein Angebot für erwerbsunfähige Besucher:innen, welche eine sechsstündige Betreuung ermöglicht und ein Angebot, welche arbeitsfähigen Suchtkranken eine dreistündige Betreuung bietet. 

Zum anderen gibt es das Angebot einzelne Bausteine des Hilfsangebotes über das „Persönliche Budget“ im Rahmen der Tagesstruktur zu nutzen.

Gemeinsam mit dem*r Besucher:in wird im Rahmen einer Gesamtplanung und des Hilfeplanes seine/ihre gewünschte Zielstellung zusammengetragen und an der Umsetzung kontinuierlich gearbeitet.

Um die Aufrechterhaltung einer suchtfreien Lebensführung realisieren zu können, werden dem Klientel Grundlagen für eine sinnvolle Tagesstrukturierung vermittelt.

KURZ UND KNAPP - FOLGENDE ANGEBOTE HALTEN WIR FÜR SIE BEREIT:

  • kognitives Training, Gedächtnistraining
  • Kommunikationstraining
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • handwerkliche, kreative Beschäftigung
  • regelmäßige, gesunde Ernährung
  • Erlernen eines gesunden Tagesrhythmus
  • Besuch von Kulturveranstaltungen
  • Förderung von sozialen Kontakten
  • Haushaltsführung, Wäschepflege
  • Beratung und Unterstützung im Umgang mit Ämtern, Behörden und Finanzen
  • suchtspezifsche Akkupunktur
  • Bewegungstherapie
  • Entspannungstherapie

Anfrage Tagesstruktur für Suchtkranke

Bitte die Pflichtfelder ausfüllen(*)

*
:
Europa/Berlin

Auszüge aus unseren Räumlichkeiten


 

Sandy_Foto_3.jpeg

Sandy Hartmann

Tagesstruktur | Projekt Schutzhütte

Telefon : 03941 678 16 27
Mobil Nummer : 0176 418 22 817
Fax : 03941 678 16 17

}TbU_o\dfB3?i+kjR{AQ%^aP]#[gCIEvQPGn2q~_{fSHa2FggF2

Suchtbetreuung

Wilhelm-Trautewein-Straße 133a
38820 Halberstadt

Silke_Foto_1.jpeg

Silke Sternberg

Tagesstruktur | Projekt Schutzhütte

Telefon : 03941 678 16 15
Mobil Nummer : 0176 418 22 823
Fax : 03941 678 16 17

}TbU_o\dfB3?i+kjR{AQ%^aP~Imtre&KYF$6`u/Z]JD]#[r2J7ScQFL3'{$h_MZdy=dDTDs%Riz]i=H+hvSen@f#$

Suchtbetreuung

Wilhelm-Trautewein-Straße 133a
38820 Halberstadt