stationäre Dauerpflege

in Halberstadt

Die Pflege im ASB Pflegezentrum in Halberstadt entspricht strengen Qualitätsrichtlinien, die regelmäßig überprüft werden.

So ist gewährleistet, dass die Bewohner stets nach dem letzten Stand der medizinischen - pflegerischen Erkenntnisse betreut werden.

Das wird erreicht durch:

  • Vereinbarung einer individuellen Pflegeplanung unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse des Bewohners, sowie psychischer und physischer als auch sozialer Gegebenheiten.
  • Wir orientieren uns vorrangig am Befinden und nicht am Befund des Bewohners.
  • Aktivierende, rehabilitative Pflege, die den Bewohner wieder in die Lage versetzen soll, weitgehend für sich selbst zu sorgen.

Ausstattung

Die Einzel- und Doppelzimmer (von 18m² bis 24m²) sind optimal auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt.

Die hellen Zimmer mit Blick auf die Hans-Neupert-Straße und den großen Garten verfügen über einen Wohnraum mit Kabelanschluss und der Möglichkeit für einen eigenen Telefonanschluss sowie über ein senioren- und barrierefreies Bad mit Dusche und WC.

Selbstverständlich können die Zimmer nach dem persönlichen Geschmack mit eigenen Möbeln eingerichtet werden.

Bei schönem Wetter lädt der großzügige Garten zum Entspannen ein.

Im Sommer stehen Tische mit Stühlen und Sonnenschirmen bereit, auf Wunsch werden draußen auch gern Kaffee und Kuchen serviert.

Besonders viele Bewohner:innen und Mitarbeiter:innen trifft man zum alljährlichen Sommerfest an, was mit Musik und Tanz im Garten stattfindet.

Mahlzeiten

„Essen soll Freude machen und Medizin sein“.

Deshalb geben wir und ganz besonders Mühe, die täglichen Mahlzeiten auf die Bedürfnisse der Bewohner abzustimmen.

Das bedeutet:

  • Flexible Essenszeiten für Frühstück und Abendbrot.
  • Menüs, die auf die Wünsche der Bewohner abgestimmt sind und spezielle Diäten berücksichtigen.
  • Der Speiseplan steht im Einklang mit Verzehrgewohnheiten der Bewohner und unter Berücksichtigung von ernährungsphysiologischen Grundsätzen.
  • Beim Einkauf der Lebensmittel achten wir darauf, dass ein Großteil der Waren aus Frischkost besteht.

Auch Senioren aus der Umgebung schätzen die Küche des ASB Pflegezentrum und nehmen das Angebot des "Offenen Mittagstischs" gern wahr.

Weitere Leistungen

Die Verwaltung, die Haustechnik und der begleitende Dienst unterstützen Sie mit weiteren Leistungen

wie zum Beispiel:

  • Beratung von Angehörigen beim Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Vermittlung von Fahrdiensten
  • Raumpflege
  • Wäschereinigung
  • Reparaturdienste

Sie suchen einen Heimplatz?

Bitte die Pflichtfelder ausfüllen(*)

*
*
*
*
Struempel.jpg

Mathias Strümpel

Heimleiter

Telefon : 03941 678 25 0
Fax : 03941 678 25 17

%*'C6kZtLbPGfBa$32=J/mVQji4XY^h9]#[jjl-}QDiBQ4^H2D.~s%+qSQ3Y^%NGgMy

ASB-Pflegezentrum "Edith Goldstein Haus"

Hans-Neupert-Straße 65
38820 Halberstadt

Perner.jpg

Bettina Perner

Pflegedienstleiterin

Telefon : 03941 678 25 0
Fax : 03941 678 25 17

%*'C6kZtLbPGfBa$32=J/mVQ]#[rioZr_9|9I9&N~\f|%-@wv73

ASB-Pflegezentrum "Edith Goldstein Haus"

Hans-Neupert-Straße 65
38820 Halberstadt