ASB-Pflegezentrum "Edith Goldstein Haus"

Bei uns steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen und seiner Lebensweise im Mittelpunkt!

Das ASB-Pflegezentrum bietet 101 älteren Menschen ein neues Zuhause. Das Haus liegt in einer ruhigen Straße am Stadtrand von Halberstadt.

Die Innenstadt ist in ca. 10 Minuten mit dem Bus und der Straßenbahn zu erreichen. Der nächste Einkaufsmarkt ist ca. 300 Meter vom Pflegezentrum entfernt. Der Bus und die Straßenbahn halten direkt vor der Haustür. Die nahe gelegenen „Spiegelsberge“ und der „Halberstädter Tiergarten“ laden zu kleinen Spaziergängen ein.

Die Inbetriebnahme des ASB-Pflegezentrums erfolgte im Jahr 1994 durch die Übernahme des ehemaligen Pflegeheims „Süd“ in damaliger Trägerschaft der Stadt Halberstadt durch den ASB. Die Sanierung des Gebäudes war im Jahr 2000 abgeschlossen.

Am 10.09.2019 wird dann aus dem ASB Pflegezentrum das ASB Pflegezentrum "Edith Goldstein Haus". Passend zu unserem Leitbild, stets den schwachen und hilfebedürftigen Menschen in unserer Gesellschaft zu helfen, war es auch einer Edith Goldstein wichtig für diese Menschen da zu sein.

Edith Goldstein, 1894 in Berlin geboren, hatte sich Anfang der 1920´er Jahre in Halberstadt als Ärztin niedergelassen. Da sie 1921 zu den Gründerinnen der Halberstädter Kolonne des Arbeiter-Samariter-Bundes gehörte, in dem sie sehr aktiv als Ausbilderin tätig war, ist es uns eine Ehre ihren Namen tragen zu dürfen.

KURZ UND KNAPP - FOLGENDE ANGEBOTE HALTEN WIR FÜR SIE BEREIT:

Struempel.jpg

Mathias Strümpel

Heimleiter

Telefon : 03941 678 25 0
Fax : 03941 678 25 17

a%F`-C#[64Y9Lj^&y2uMX]oh5U_f!{V@]#[Jg+Nt!oP+}AT*^A1jsb/@CjN~JR\m*7|

ASB-Pflegezentrum "Edith Goldstein Haus"

Hans-Neupert-Straße 65
38820 Halberstadt

Perner.jpg

Bettina Perner

Pflegedienstleiterin

Telefon : 03941 678 25 0
Fax : 03941 678 25 17

a%F`-C#[64Y9Lj^&y2uMX]oh]#[Rf/wi3hc%uFy0PYih%hCFfTN

ASB-Pflegezentrum "Edith Goldstein Haus"

Hans-Neupert-Straße 65
38820 Halberstadt